Hohoho! Fröhliche Weihnachten

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, doch davor wird noch Weichnachten gefeiert (oder zumindest bei den meisten).

Aus diesem Grund fröhliche Weihnachten, eine schöne Zeit mit Freunden und der Familie und einem guten Start ins neue Jahr 2012!

Falls euch das Lied oben von Lu-key – Weihnachtszeit gefällt, kann es sich übrigens kostenlos und legal auf lukey.de downloaden.

Hallo 635-ster

Inzwischen sind vier Monate und 24 Artikel seit dem Start von Go… DEV! vergangen. Daher ist es wohl Zeit für den ersten Rückblick.

Am Anfang gab es noch einige Probleme zu überwinden und Dinge in die Wege zu leiten, zu erstellen und zu konfigurieren. Das meiste war jedoch lösbar und dies hat sich auch positiv auf der Anzahl der Artikel ausgewirkt. Man muss sich die Zahlen auch mit den Hintergedanken betrachten, dass ich diesen Blog alleine führe und dies auch nur in meiner Freizeit tue. Ich habe mal gelesen, dass die meisten Blogs nach drei Monaten wieder verschwinden, das habe ich anscheinend überstanden.

 

Ein bisschen Mathe

634 Besuche in vier Monaten (= 122 Tage) macht im Durchschnitt 5,19 ≈ 5 Besuche pro Tag. Das ist in Ordnung, da hierbei die Anfangszeit mit eingerechnet ist. Die Besucherzahlen steigen in letzter Zeit ständig – ja, man könnte fast sagen explosionsartig.

Besucherzahlen von Go... DEV!
Besucherzahlen von Go... DEV! - Monatsansicht

Zur Erhebung der Daten steht alles Mögliche in der Datenschutzbestimmung. So viel schon Mal vorab: Die IP-Adresse wird anonymisiert, die Daten bleiben bei uns und werden nur statistisch ausgewertet, wie ich es hier gerade mache. Nun aber zurück zum Thema.

Die magische 100-Besuche-Grenze wurde zum ersten Mal im September geknackt, ist jedoch im Oktober zwischenzeitlich wieder eingebrochen. Im aktuellen Monat (Dezember 11) gab es zum erst mal mehr als 200 Besuche  (221 Besuche) und das, wo der Monat noch nicht vorbei ist. Die eindeutig erkannten einzelne Besucher liegen im aktuellen Monat bei 64 Personen, die durchschnittliche Aufenthaltsdauer bei 5 Minuten 43 Sekunden.

Auf dem Diagramm oben ist auch der Monat Juli zusehen, obwohl der Blog erst Ende August gestartet ist, dass liegt daran das in diesem Zeitraum die Besucher bereits geloggt wurden, obwohl die Seite noch nicht öffentlich war. Ich selbst zähle übringens nirgendswo mit.

 

Verirrt im Web

Insgesamt waren schon Besucher aus 16 unterschiedlichen Ländern hier! Ich find es ja nett, hier landen wollten diese aber sicherlich nicht. Darunter waren Besucher aus der USA (8 Besuche), Russland (7 Besuche), Kanada (3 Besuche), Mexiko, Frankreich, Kroationen und Großbritannien (jeweils ein Besuch). Diese „Blindgänger“ haben aber auch abgenommen, in diesem Monat sind alle Besucher bisher aus Deutschland gekommen.

 

(K)-Ein Inhalt

Inhaltlich werde ich die Themengebiete nach und nach vergrößern, irgendwann werde ich auch C bzw. C++ Programmiersprachen-Technisch einfliesen lassen und so allgemein über Entwicklung bloggen und nicht nur über die Webentwicklung, dies wird jedoch noch eine Weile dauern. Ansonsten plane ich die Anzahl der Artikel pro Monat noch etwas zu erhöhen. Grundsätzlich hängen diese jedoch von meiner Zeit ab und natürlich, ob es überhaupt etwas Neues gibt.

 

Besonderes Danke

Ein Danke möchte ich an dieser Stelle an all meine Follower auf Twitter und Facebook ausrichten, an Raut3nfr3und, der mir immer mal wieder seine Meinung sagt und hilft Sachen zu testen, an Daniel von Fasselst-Network, der freundlicher Weise ab und an etwas Werbung für Go… DEV! macht (und mich mit den Adventskalender hängen gelassen hat, ein bisschen Kritik muss auch sein ;), aber das ist eine andere Geschichte), an Marlies, die zwar selbst von all dem nicht viel versteht aber ohne der ich vielleicht niemals darauf gekommen werde, dass programmieren etwas für mich ist und an alle, die hier immer mal wieder vorbeischauen, ohne euch würde dieser Blog keinen Sinn machen. DANKE!

 

Interessante Dinge von Mozilla

Mozilla hat in der letzten Zeit einige interessante Dinge veröffentlicht, von denen ich euch nun manche vorstellen möchte.

 

Mozilla Story

Die „Mozilla Story“ ist ein (englisches) Video über die Anfänge und die Ideen hinter Mozilla, die letztendlich Mozilla ausmachen. Personen die sich etwas mehr mit dem Geschehen von Mozilla auseinandersetzen werden schon einiges davon wissen, trotzdem interessant anzusehen.

 

How fast is your Firefox?

Firefox Speed soll die Geschwindigkeit des verwendeten Firefox’s anzeigen. Wer die neuste Version benutzt, bekommt natürlich angezeigt das die schnellste Version verwendet wird. Von daher ist das Ganze nicht mehr als ein schlechter Gag.  Es könnte lediglich Leute dazu animieren ihren Firefox ein Upgrade zu gönnen, falls sich diese damit nicht auskennen und mithilfe von Firefox Speed verdeutlicht bekommen, dass sie eine langsame Version verwenden.

Firefox Speed
Mozilla: Firefox Speed

 

Popcorn.js

Popcorn.js ist eine Javascript Bibliothek für Videos. Es lassen sich so interaktive Videos erstellen, zum Beispiel erklärt man in einem Video welche Neuerungen mit HTML5 eingeführt werden und neben dem Video erscheint genau in diesem Augenblick der dazugehörige Wikipedia Artikel oder das HTML5 Logo oder eine Auflistung aller Funktionen, die man im Video nach und nach erklärt oder die neusten Twitter Nachrichten zu HTML5 …
Das Einsatzgebiet und die Möglichkeiten sind vielseitig. Was alles möglich ist, schaut ihr euch am Besten auf der offiziellen Seite an.

 

Firefox Flicks

Firefox Flicks ist ein weltweiter Video-Wettbewerb, bei dem jeder Teilnehmen kann. Aufgabe des Wettbewerbs ist es ein kurzes Video zu drehen, die die Vorteile von Firefox und die „Mozilla Mission“ normalen Leuten verständlich und begeisternd vermittelt. Letztendlich soll es ein Werbevideo für Firefox werden. Die Gewinner bekommen jeweils eine Videoausrüstung und weitere Preise.

Stand der aktuellen Revolution

Ich habe nun schon länger nichts mehr vom Revolution Chat, dem Tic Tac Toe Spiel und der Revolution Games Spieleseite hören lassen. Deswegen schreibe ich hier noch mal kurz etwas dazu.

Der Revolution Chat hat seit dem letzten Bericht wohl einen beinahen Stillstand erlebt. Deswegen ist das Nächste, was ich tun werde, immer noch das Template System einzubauen. Das Revolution Tic Tac Toe Spiel ist auch nicht viel weitergekommen, den das Einzige woran ich (neben Go… DEV!) mit Bimungile und David wirklich gearbeitet habe ist Revolution Games.

Revolution Games Minesweeper
Revolution Games - Das Spiel Minesweeper

Revolution Games wird, wie bereits berichtet, eine Browsergames Seite, die ausschließlich HTML5, CSS3 und Javascript verwendet. Zu den bereits vorhandenen Spielen dürfen sich Bombsville, ein Reaktionstest, Minesweeper und der Klassiker Snake zählen. Bei jedem Spiel werden die erreichten Punkte in der Highscore gespeichert und diese werden zu einer Gesamtpunktezahl addiert. Anhand dessen lässt sich dann die Highscore Platzierung berechnen. Die Highscore wird alle drei Minuten neu berechnet.

Die Registrierung auf der Seite ist schnell erfolgt. Nur die E-Mail-Adresse, das Geschlecht, ein Benutzername und ein Passwort muss angegeben werden. Wer ein Account bei Facebook hat und dort eingeloggt ist findet beim Registrierungsfomular sogar schon ausgefüllte Fehler vor. In diesem Fall fehlt nur noch der Benutzername und ein Passwort.

Jeder Benutzer hat ein Profil, indem bisher der Name, der Highscoreplatz, der Avatar und die Punkte in den einzelnen Spielen aufgelistet wird. Bei den Avataren setzen wir auf den externen Dienst Gravatar.

Dann gibt es noch den Tracker. Mithilfe des Trackers kann jeder Benutzer Fehler melden, gewünschte Verbesserungen und eine neue Spiel Idee einreichen, Spieler melden und in schweren Fällen Sicherheitslücken melden.

Die Veröffentlichung der Seite ist Anfang Januar geplant und bis dahin werde ich noch schauen, dass ich das Tic Tac Toe Spiel fertigbekomme. Das Spiel wird es dann erst mal eine Weile ausschließlich auf der Spiele Seite geben, bevor ich es zum Download freigebe.