Archiv der Kategorie: Mozilla

Vorschau auf den Firefox 11

Seit Mozilla auf den sogenannten Rapid-Release-Zyklus umgestellt hat, erscheint alle sechs Wochen ein neuer Firefox Release. Die nächste anstehende Version trägt inzwischen die Nummer 11.

Unter anderen kommen neue Funktionen für Entwickler hinzu, die die Arbeit erleichtern sollen.

 

 

Der Page Inspector stellt Websiten in 3D dar. Dabei kann man die Verschachtlungen von den Webinhalten betrachten sowie Elemente, die außerhalb des sichtbaren Bereiches sind, sehen. So wird zum Beispiel eine Tabelle innerhalb eines div’s „höher“ angezeigt.

Die zweite neue Funktion ist der Style Editor, mit dem man CSS-Dateien direkt in Firefox bearbeiten kann und gleichzeitig werden die Änderungen in Echtzeit angezeigt. So kann man sofort erkennen, wie sich Bearbeitungen auswirken, anstatt in einen externen Editor die Dateien zu bearbeiten, speichern (evtl. noch auf einer Webspace hochladen) und die gesamte Website in Firefox zu aktualisieren.

Eine technische Neuerung ist die Unterstützung von SPDY (gesprochen „Speedy“). SPDY wurde von Google entwickelt und soll wesentlich schneller als HTTP sein. Gleichzeitig unterstützt es SSL für eine verschlüsselte Übertragung und der Umstieg auf diesen Protokoll soll ganz einfach möglich sein. Das http:// Präfix soll dabei übrigens bestehen bleiben. SPDY ist Teil von Google’s Strategie das Internet schneller zu machen. Im Moment gibt es noch Fehler in der Umsetzung für Firefox weshalb es noch unklar ist ob die Implementierung rechzeitig bis zum Release von FF 11 fertig wird.

Firefox 11 wird nach der offiziellen Roadmap am 23. März veröffentlicht. Erfahrungsgemäß lässt sich die fertige Version aber auch schon 1-2 Tage zuvor downloaden.

Interessante Dinge von Mozilla

Mozilla hat in der letzten Zeit einige interessante Dinge veröffentlicht, von denen ich euch nun manche vorstellen möchte.

 

Mozilla Story

Die „Mozilla Story“ ist ein (englisches) Video über die Anfänge und die Ideen hinter Mozilla, die letztendlich Mozilla ausmachen. Personen die sich etwas mehr mit dem Geschehen von Mozilla auseinandersetzen werden schon einiges davon wissen, trotzdem interessant anzusehen.

 

How fast is your Firefox?

Firefox Speed soll die Geschwindigkeit des verwendeten Firefox’s anzeigen. Wer die neuste Version benutzt, bekommt natürlich angezeigt das die schnellste Version verwendet wird. Von daher ist das Ganze nicht mehr als ein schlechter Gag.  Es könnte lediglich Leute dazu animieren ihren Firefox ein Upgrade zu gönnen, falls sich diese damit nicht auskennen und mithilfe von Firefox Speed verdeutlicht bekommen, dass sie eine langsame Version verwenden.

Firefox Speed
Mozilla: Firefox Speed

 

Popcorn.js

Popcorn.js ist eine Javascript Bibliothek für Videos. Es lassen sich so interaktive Videos erstellen, zum Beispiel erklärt man in einem Video welche Neuerungen mit HTML5 eingeführt werden und neben dem Video erscheint genau in diesem Augenblick der dazugehörige Wikipedia Artikel oder das HTML5 Logo oder eine Auflistung aller Funktionen, die man im Video nach und nach erklärt oder die neusten Twitter Nachrichten zu HTML5 …
Das Einsatzgebiet und die Möglichkeiten sind vielseitig. Was alles möglich ist, schaut ihr euch am Besten auf der offiziellen Seite an.

 

Firefox Flicks

Firefox Flicks ist ein weltweiter Video-Wettbewerb, bei dem jeder Teilnehmen kann. Aufgabe des Wettbewerbs ist es ein kurzes Video zu drehen, die die Vorteile von Firefox und die „Mozilla Mission“ normalen Leuten verständlich und begeisternd vermittelt. Letztendlich soll es ein Werbevideo für Firefox werden. Die Gewinner bekommen jeweils eine Videoausrüstung und weitere Preise.